Brustchirurgie Frankfurt Praxisklinik Kaiserplatz Prof. von Heimburg

Die Brust ist ein Zeichen von Weiblichkeit. Körperliche Veränderungen wie z. B. eine Schwangerschaft oder Krankheit verändern die vorhandene Brustform - aber auch natürliche Veranlagung kann zu einem Unwohlbefinden mit der eigenen Haut führen.

Dies kann durch eine Brustoperation in Frankfurt geändert werden.

Häufige Ausgangsituationen für eine Brustoperation sind:

  • zu kleine Brüste
  • zu große Brüste
  • erschlaffte Brüste
  • unförmige Brüste
  • ungleichmäßige Brüste (sogenannte Brustasymmetrie)
  • zu großer oder unförmiger Brustwarzenhof
  • eingezogene Brustwarzen (sogenannte Schlupfwarzen)
  • schlauchförmige Brüste

Der häufigste Grund für eine Brustoperation beim Mann ist der "weibliche Brustansatz".

Die häufigsten Brustoperationen von uns sind:

Unser Facharzt für Ihre Brustoperation in Frankfurt

517efb333