Fettabsaugung Frankfurt Praxisklinik Kaiserplatz Prof. von Heimburg

Ziel der Fettsabsaugung ist die Korrektur der Körperform bzw. einer Problemzone. Sie wird auch als Liposuktion bezeichnet.

Bei der Fettabsaugung werden meist folgende Zonen behandelt bzw. korrigiert:

  • Bauch / Hüfte / Taille
  • Po
  • Waden
  • Oberschenkel
  • Reiterhosen
  • Kinn (z. B. Doppelkinn)
  • Lipödem
  • einige Typen von Lipomen
  • Brust (bei Männern mit weiblichem Brustansatz = Gynäkomastie)

Wie ist der Ablauf für eine Fettabsaugung?

Ohne Beratung keine OP. Bevor Sie sich für einen Eingriff entscheiden, ist eine umfassende Beratung notwendig, um Behandlungsfehler und Fehlentscheidungen zu vermeiden.

Bei der Beratung stellen wir individuelle Faktoren fest, welche die zu verwendende OP-Methode beeinflussen.

Je nach Ihren persönlichen Voraussetzungen und Ihrem gewünschten Zielergebnis wird die entsprechende OP-Methode ausgewählt.

Was kostet eine Fettabsaugung in Frankfurt?

Jeder Mensch ist einzigartig - daher muss die Behandlung auch immer auf den Einzelfall abgestimmt werden. Bei einem Beratungsgespräch werden die individuellen Punkte mit Ihnen erörtert. Danach wird Ihnen ein persönliches Angebot unterbreitet.

Der Kostenrahmen für eine Fettabsaugung in Frankfurt kann sich je nach Aufwand zwischen EUR 1500,- und EUR 5800,- inkl. aller Nebenkosten bewegen.

Information und Terminvereinbarung für Ihre Fettabsaugung in Frankfurt:
069 - 669 669 870

517efb333