Prof. von Heimburg - Vorträge

2011
D. von Heimburg. New concepts on botulinum toxin application. Symposium Frankfurt, 18.10.2011

D. von Heimburg.  Mechanisms of vascularization in fat grafts. Spezialsitzung Science behind fat grafting. 42. Jahreskongress der Deutschen Gesellschaft für Plastische, Rekonstruktive und Ästhetische Chirurgie (DGPRÄC) und 16. Jahreskongress der Vereinigung Deutscher Ästhetisch-Plastischer Chirurgen, Innsbruck, Österreich, 29. September – 1. Oktober 2011

D. von Heimburg. Volumenfiller im Gesicht. Vortrag und Livebehandlung. Treffen der niedergelassenen Plastischen Chirurgen, Köln, 11.02.2011

2010
D. von Heimburg. Geschichte des Facelifts und Techniken. 23. Jahrestagung, Gesellschaft für Ästhetische Chirurgie Deutschland (GÄCD), Frankfurt, 21.-23.10.2010

D. von Heimburg. Autologe Fettgewebstransplantation an 15 Probanden. X. Frühjahrsakademie der Vereinigung der Deutschen Ästhetisch-Plastischen Chirurgen (VDÄPC), Aachen, 3.-5. Juni 2010

D. von Heimburg. Critical aspects of large volume adipose tissue transplantation to the breast. 3. Meeting of the European Association of Societies of Aesthetic Plastic Surgery (EASAPS), Aachen, 3.-5. Juni 2010

D. von Heimburg. Critical aspects of large volume adipose tissue transplantation to the breast. 3. Meeting of the European Association of Societies of Aesthetic Plastic Surgery (EASAPS), Aachen, 3.-5. Juni 2010

 

D. von Heimburg. Autologe Fettgewebstransplantation an 15 Probanden. X. Frühjahrsakademie der Vereinigung der Deutschen Ästhetisch-Plastischen Chirurgen (VDÄPC), Aachen, 3.-5. Juni 2010

 

2009

D. von Heimburg. Weniger ist nicht mehr. Die erweiterte Unterlidplastik. 22. Jahrestagung der Gesellschaft für Ästhetische Chirurgie Deutschland, Köln, 22.-24. Oktober 2009.

 

D. von Heimburg. Visionen – Ilusionen – Fakten: Brustaufbau ohne Implantate oder Mikrochirurgie. 40. Jahreskongress der Deutschen Gesellschaft für Plastische, Rekonstruktive und Ästhetische Chirurgie (DGPRÄC) und 14. Jahreskongress der Vereinigung Deutscher Ästhetisch-Plastischer Chirurgen, Hannover, 10.-12. September 2009

 

D. von Heimburg. Augmentation, Bruststraffung und Augmentations-Mastopexie bei der tuberösen Brustdeformität. IX. Frühjahrsakademie der Vereinigung der Deutschen Ästhetisch-Plastischen Chirurgen (VDÄPC), München 27.-28. März 2009

 

2008
D. von Heimburg. Ästhetische Chirurgie nach massivem Gewichtsverlust. Adipositastagung. Marienkrankenhaus, Frankfurt, 30. April 2008

 

D. von Heimburg. Brustfehlbildungen – Embryologie und operative Korrektur. Symposium Plastische Brustchirurgie, Schwielowsee, 20. September 2008


D. von Heimburg. Die Wertigkeit der erweiterten Unterlidplastik mit marginalis release, Septumlappen und muskulärer Aufhängeplastik. 39. Jahreskongress der Deutschen Gesellschaft für Plastische, Rekonstruktive und Ästhetische Chirurgie (DGPRÄC) und 13. Jahreskongress der Vereinigung Deutscher Ästhetisch-Plastischer Chirurgen, Stuttgart, 2.-4. Oktober 2008

D. von Heimburg. Ästhetische Chirurgie beim Mann. 1. Bad Homburger Tag der Männergesundheit, Bad Homburg, 11. Oktober 2008

 

D. von Heimburg. Nach der Gewichtsreduktion. Ästhetische Chirurgie – ein Überblick. 4. Fortbildungsveranstaltung Adipositas des VDD und des BDEM, Frankfurt, 29. November 2008

 

2007
D. von Heimburg. Pathophysiologie und Klinik der Fettgewebstransplantation. 17. Symposium für ästhetische, plastisch-rekonstruktive Gesichtschirurgie, Kampen/Sylt, 2007 27. April-1. Mai 2007

D. von Heimburg. Komplikationen nach Eigenfetttransplantation. 17. Symposium für ästhetische, plastisch-rekonstruktive Gesichtschirurgie, Kampen/Sylt, 2007 27. April-1. Mai 2007

 

K. Hemmrich, M. Wosnitza, C. Gummersbach, D. von Heimburg, N. Pallua. The use of preadipocytes for adipose tissue engineering. Bernard O´Brian Institute of Microsurgery Alumni Meeting, Melbourne, Australia, März 2007

D. von Heimburg. Botulinum Toxin A – clinical application. Symposium, Buenos Aires, Argentinien, Mai 2007           

D. von Heimburg. Lipostructure. Master Class. 14. International Congress of the International Confederation for Plastic and Reconstructive Surgery (IPRAS), Berlin, 25. Juni-1. Juli 2007

2006
D. von Heimburg. Die Mastopexie mit und ohne Implantate – die Vorteile der subareolären Straffung. 37. Jahreskongress der DGPRÄC und 11. Jahreskongress der VDÄPC, 28. September – 2. Oktober 2006, Akademie-Kurs Ästhetik.

D. von Heimburg, K. Hemmrich, A.-K. Vogel, Transplantation von autologen humanen Präadipozyten. Klinische Pilotstudie an 15 Probanden. 37. Jahreskongress der Deutschen Gesellschaft für Plastische, Rekonstruktive und Ästhetische Chirurgie (DGPRÄC) und 11. Jahreskongress der Vereinigung Deutscher Ästhetisch-Plastischer Chirurgen, 28. September – 2. Oktober 2006.

D. von Heimburg. Was gibt es neues beim Fetttransfer? Gesellschaft für Ästhetische Chirurgie Deutschland. Mannheim, 7. – 9. September 2006.

K. Hemmrich, D. von Heimburg, N.P. Rhodes, J.A. Hunt, C. Di Bartolo, F. Stillaert, N. Pallua, P. Blondeel. Autologous in vivo tissue engineering in hyaluronan-based scaffolds in a pig model. Royal Australasion College of Surgeons, Mai 2006.

K. Hemmrich, D. von Heimburg, N. Pallua. Autologous Serum supplementation allows new strategies for adipose tissue engineering. Royal Australasion College of Surgeons, Mai 2006.

D. von Heimburg. Brustfehlbildungen. Symposium Plastische Chirurgie, Nürnberg, 4. März 2006.

2005
D. von Heimburg. Fettgewebstransplantation aus Sicht der Plastischen Chirurgie. Tagung der niedergelassenen Plastischen Chirurgen, Plastische Chirurgie trifft Dermatologie, Köln, 3. Dezember 2005

D. von Heimburg. Transplantation von Fettgewebe zum Weichteilersatz. Kurs. 36. Jahreskongress der Vereinigung der Deutschen Plastischen Chirurgen (VDPC) und 10. Jahreskongress der Vereinigung Deutscher Ästhetisch-Plastischer Chirurgen, München, 28. September-1. Oktober 2005

K. Hemmrich, D. von Heimburg, N. Pallua. In vivo Fettgewebszüchtung in Gelen auf Hyaluronsäurebasis. 36. Jahreskongress der Vereinigung der Deutschen Plastischen Chirurgen (VDPC) und 10. Jahreskongress der Vereinigung Deutscher Ästhetisch-Plastischer Chirurgen, München, 28. September – 1. Oktober 2005

D. von Heimburg, S. von Bülow. Primäre Excision, lokale Lappenplastiken und Z-Plastiken. Postgraduiertenkurs: Die auffällige Narbe. 122. Kongress der Deutschen Gesellschaft für Chirurgie,
München, Berlin, 5.4. – 8.4.2005

2004
A. Schönborn, D. von Heimburg. Primäre Excision, lokale Lappenplastiken und Z-Plastiken. 42. Jahrestagung der Deutschen Gesellschaft für Plastische und Wiederherstellungschirurgie, Berlin
7.10. – 9.10.2004

S. Zachariah, D. von Heimburg, K. Hemmrich, N. Pallua. Studien zum In-vitro-Sauerstoffverbrauch undifferenzierter versus differenzierter mesenchymaler Vorläuferzellen der Adipozytenlinie. 35. Jahrestagung VDPC und 9. Jahrestagung VDÄPC, Düsseldorf 22.9. – 25.9.2004

K. Hemmrich, M. Meersch, D. von Heimburg, N. Pallua. Floureszenzmarkierung humaner Präadipozyten zur besseren Evaluierung von in Vivo-Modellen zur Fettgewebszüchtung. 35. Jahrestagung VDPC und 9. Jahrestagung VDÄPC, Düsseldorf 22.9. – 25.9.2004

K. Hemmrich, D. von Heimburg. Adipose tissue engineering – research and reality. Melbourne, Australien, 16.8.2004

E. Köllensperger, D. von Heimburg, M. Markowicz, N. Pallua. Adipophilin – a novel marker for primary human preadipocytes in adipose tissue engineering. European Association of Plastic Surgeons (EURAPS), Genua, Italien 27.5. – 29.5.2004

S. Zachariah, D. von Heimburg, K. Hemmrich, N. Pallua. Studien zum In-vitro-Sauerstoffverbrauch undifferenzierter versus differenzierter mesenchymaler Vorläuferzellen der Adipozytenlinie. 35. Jahrestagung VDPC und 9. Jahrestagung VDÄPC, Düsseldorf 22.9. – 25.9.2004

D. von Heimburg. Primäre Excision, lokale Lappenplastiken und Z-Plastiken. Postgraduiertenkurs: Die auffällige Narbe. 121. Kongress der Deutschen Gesellschaft für Chirurgie, Berlin, 27.4. – 30.4.2004

T.P. Wolter, D. von Heimburg, I. Stoffels, N. Pallua. Untersuchungen zur Kryokonservierung humanen Fettgewebes zur mehrzeitigen autologen Transplantation. 121. Kongress der Deutschen Gesellschaft für Chirurgie, Berlin, 27.4. – 30.4.2004

K. Hemmrich, S. Haydarlioglu, D. von Heimburg, N. Pallua. Stem Cells from Adipose Tissue cultured in human Serum offer new Chances for Tissue Engineering to treat extended Defects. VIII. Maastricht Medical Students Research Conference, 3.2004 (Vortragspreis)

2003
D.M. O´Dey, D. von Heimburg, Ö.C. Dogan, A. Aslani, A. Prescher, N. Pallua. Eine anatomische Untersuchung zur arteriellen Vaskularisation der Bauchwand unter besonderer Berücksichtigung des Bauchnabels. 8. Jahrestagung der Vereinigung Deutscher Ästhetisch-Plastischer Chirurgen, Freiburg,
4. – 5.10.2003

T. Wolter, D. von Heimburg, I. Stoffels, N. Pallua. Untersuchungen zur Kryokonservierung humanen Fettgewebes zur mehrzeitigen autologen Transplantation. 8. Jahrestagung der Vereinigung Deutscher Ästhetisch-Plastischer Chirurgen, Freiburg, 4. – 5.10.2003

K. Hemmrich, D. von Heimburg, S. Haydarlioglu, N. Pallua. Die Kultivierung humaner Präadipozyten im autologen Serum bietet neue Perspektiven für die Rekonstruktion von Weichgewebsdefekten. 8. Jahrestagung der Vereinigung Deutscher Ästhetisch-Plastischer Chirurgen, Freiburg, 4. – 5.10.2003

D. von Heimburg, A. Heitland, D. Ulrich, S. Vedecnik, N. Pallua. Der Perforator-„Propeller“-Lappen zur Deckung eines großen sakralen Strahlendefektes. 8. Jahrestagung der Vereinigung Deutscher Plastischer Chirurgen, Freiburg, 2. – 3.10.2003

K. Hemmrich, S. Haydarlioglu, D. von Heimburg, N. Pallua. Comparison of viable Cell Yield from excised Adipose Tissue versus aspirated Adipose Tissue. VII. European Conference of Scientists and Plastic Surgeons (ECSAPS) Genf, Schweiz, 19. – 20.9.2003

K. Hemmrich, D. von Heimburg, S. Haydarlioglu, N. Pallua. Optimized Culturing and Differentiation of human Preadipocytes in human Serum offers new Chances for Adipose Tissue Engineering. XXX. European Society of Artificial Organs ESAO Aachen, 3. – 6.9.2003

S. von Bülow, D. von Heimburg, N. Pallua. Efficacy and safety of polyacrylamide gel for facial soft tissue augmentation. 13. International Confederation for Plastic, Reconstructive and Aesthetic Surgery Congress, Sydney, Australien, 10. – 15. August 2003

T. Wolters, D. von Heimburg, I. Stoffels, N. Pallua. Optimizing cryopreservation of mature human adipocytes: in vitro measurement of viability. 13. International Confederation for Plastic, Reconstructive and Aesthetic Surgery Congress, Sydney, Australien, 10. – 15. August 2003

D. von Heimburg. Soft tissue engineering (Panel). 13. International Confederation for Plastic, Reconstructive and Aesthetic Surgery Congress, Sydney, Australien, 10. – 15. August 2003

D. Ulrich, D. von Heimburg, E.M. Noah, N. Pallua. TIMP-1, MMP-2, MMP-9, and PIIINP as serum markers for skin fibrosis in patients following severe burn trauma. World Congress of the International Plastic, Reconstructive and Aesthetic Surgeons (IPRAS), Sydney, Australien, 10. – 15. August 2003

D. von Heimburg, D. Ulrich, N. Pallua. Coverage of extended sacral pressure sores in multimorbid patients by musculocutaneous gluteus maximus flaps and superior gluteal artery perforator flaps: a prospective study. 14. Annual Meeting European Association of Plastic Surgeons, Wien, Österreich, 29. – 31. Mai 2003

D. von Heimburg, News in soft tissue engineering. Therapie cellulaire de la recherche fondamentale a l`application clinique. Universität Marseille, Marseille, Frankreich, 22. März 2003

D. von Heimburg. Fehlbildungen der weiblichen Brust. 2. Tübinger Seminar für Aktuelle Plastische Chirurgie. Universitätsklinik Tübingen, 8. Februar 2003

T. Wolter, D. von Heimburg, I. Stoffels, N. Pallua. In vitro measurement of viability of mature human adipose cells after cryopreservation. Aachen Colloquium on Biomaterials, 2003

T. Wolter, D. von Heimburg, N. Pallua. DRG-Klassifikation, Qualitätssicherung, OPS-Katalog: Aktueller Stand und Eingriffsmöglichkeiten der Fachgesellschaften. 21. DAV Tagung, Kitzbühel, Österreich,
6. – 9. Januar 2003

2002
E.M. Noah, D. von Heimburg, J. Kopp, D. Ulrich, N. Pallua. Skin Replacement after Burns in Children, Münster, 2002

A. Piatkowski, D. von Heimburg, N. Pallua. Adipogenesis in gel implants – preliminary results. European Students Conference (ESC), 29. Oktober – 1. November 2002

A. Klocke, D. von Heimburg, B. Glasmacher, N. Pallua, G. Rau
First Analysis of Explanted Silicone Breast Implants
5th International Essen Symposium Biomaterials: Fundamentals and Clinical Applications. Essen,
9. – 11. Oktober 2002

T. Wolter, D. von Heimburg, I. Stoffels, N. Pallua
Validation of current methods of cryoconservation of human adipose tissue. 6. Annual Meeting European Conference of Scientists and Plastic Surgeons (ECSAPS), Wien, 27. – 28. September 2002

D. von Heimburg, A. Piatkowski, M. Hagelstein, R. Rendchen, N. Pallua
Adipogenese in gelartigen Implantaten um axiale Gefäßbündel – erste Ergebnisse. 33. Jahrestagung der Vereinigung Deutscher Plastischer Chirurgen (VDPC), Heidelberg, 18. – 19. September 2002

D. Ulrich, D. von Heimburg, E.-M. Noah, N. Pallua
PIIINP als prognostischer Marker für Hautfibrosen nach Korrektur von Verbrennungsnarben. 33. Jahrestagung der Vereinigung Deutscher Plastischer Chirurgen (VDPC), Heidelberg, 18. – 19. September 2002

D. von Heimburg, D. Ulrich, A. Aslani, T. Wolter, N. Pallua
Die Wertigkeit des Perforatorlappens zur Deckung sakraler Dekubitalulzera. 10 muskulokutane Glutaeus maximus- und 10 sGAP-Lappenplastiken im Vergleich.
33. Jahrestagung der Vereinigung Deutscher Plastischer Chirurgen (VDPC), Heidelberg,
18. – 19. September 2002

M. Kuberka, D. von Heimburg, I. Heschel, N. Pallua, B. Glasmacher, G. Rau
Development of a Biohybrid for soft tissue reconstruction
29. Kongress der European Society for Artificial Organs (ESAO), Wien, 28. – 31. August 2002

D. von Heimburg, A. Piatkowski, M. Hagelstein, R. Rendchen, N. Pallua
Adipogenesis in gel implants around axial vessels in nude rats. 13. Annual Meeting of the European Association of Plastic Surgeons, Hersonissos, Griechenland, 29. Mai – 1. Juni 2002

E.M. Noah, J. Terzis, D. Ulrich, D. von Heimburg, N. Pallua
Axonal regeneration after end-to-side-neurorrhaphie: Experimental and clinical data. 13. Annual Meeting of the European Association of Plastic Surgeons, Hersonissos, Griechenland, 29. Mai – 1. Juni 2002

D. von Heimburg, H. Staiger, S. Zachariah, N. Pallua.
Comparative study of various hyaluronan-based carriers loaded with preadipose cells for improved soft tissue engineering. 81. Annual Meeting of the American Association of Plastic Surgery, Seattle, USA,
26. – 29. April 2002

G. Selvaggi, S. Monstrey, D. von Heimburg, K. van Landuyt, M. Hamdi, P. Blondeel
Ball lightning. Burn case report. Belgian Society of Plastic Surgery, Spring Meeting, Brügge, Belgien,
27. April 2002

D. von Heimburg
Weichgewebsersatz durch kultivierte autogene Präadipozyten mit besonderer Berücksichtigung des Erhalts der Differenzierungsfähigkeit – in vitro und in vivo Aspekte. Biomedizinisches-Seminar, Helmholtz-Institut, Aachen, 18. April 2002

D. von Heimburg
In vitro and in vivo investigations on the survival of adipose tissue grafts. 14. International Symposium on Aesthetic Facial Surgery, Mediterranean Society of Plastic Surgery, Nizza, Frankreich, 13. – 14. April 2002

D. von Heimburg
Fettgewebe in der Plastischen Chirurgie – überflüssige Pfunde oder nützlicher Weichgewebsersatz ? Antrittsvorlesung, Aachen, 25. Januar 2002

D. von Heimburg
DRGs und ihre Bedeutung in der Verbrennungsmedizin. 20. DAV Tagung, Maloja, Schweiz,
6. – 9. Januar 2002

2001
E. Köllensperger, D. von Heimburg, T. Oepen, N. Pallua
Immunocytochemical characterisation of the stromal fraction from human adipose tissue: Adipophilin - a specific marker for primary human preadipocytes. 12. European Students' Conference, Berlin,
20. – 25. November 2001

E.M. Noah, R. Smeets, D. von Heimburg, N. Pallua
Korrelationsuntersuchung von BIA (Body Impedance Analysis) und der Lebensqualität nach körperformenden Eingriffen. 39. Jahrestagung der Österreichen Gesellschaft für Plastische, Ästhetische und Rekonstruktive Chirurgie, Wien, 5. – 6. Oktober 2001

A. Aslani, E.M. Noah, D. von Heimburg, F. Lassner, N. Pallua
Der M. Gracilis bei der Defektdeckung am Tuber Ischiadicum beim Paraplegiker. 39. Jahrestagung der Österreichen Gesellschaft für Plastische, Ästhetische und Rekonstruktive Chirurgie, Wien,
5. – 6. Oktober 2001

E.M. Noah, R. Smeets, D. von Heimburg, N. Pallua
Korrelationsuntersuchung von BIA (Body Impedance Analysis) und der Lebensqualität nach körperformenden Eingriffen. 39. Jahrestagung der Österreichen Gesellschaft für Plastische, Ästhetische und Rekonstruktive Chirurgie, Wien, 5. – 6. Oktober 2001

A. Aslani, E.M. Noah, D. von Heimburg, F. Lassner, N. Pallua
Der Musculus Gracilis bei der Defektdeckung am Tuber Ischiadicum beim Paraplegiker
39. Jahrestagung der Österreichen Gesellschaft für Plastische, Ästhetische und Rekonstruktive Chirurgie, Wien, 5. – 6. Oktober 2001

D. von Heimburg
Mamillenrekonstruktion mit autogenem Gewebe
3. Aachener Brustseminar: Autologe Brustrekonstruktion mit freien Perforatorlappen (DIEP/S-GAP-Flaps) – Aktuelles zur Mammachirurgie, Aachen, 1. Oktober 2001

M. Kuberka, D. von Heimburg, I. Heschel, G. Rau
Magnification of the pore size in biodegradable collagen sponges
28. Kongress der European Society for Artificial Organs (ESAO), Gent, Belgien, 22. – 25. September 2001

D. von Heimburg, E. Köllensperger, H. Staiger, N. Pallua
Erhalt der Differenzierungsfähigkeit humaner Präadipozyten zu reifen Fettzellen durch Kulturmedium auf der Basis PDGF-reduzierten Plasmas
32. Jahreskongress der Vereinigung der Deutschen Plastischen Chirurgen (VDPC), Frankfurt,
27. – 30. September 2001

D. von Heimburg
Adipose tissue transplantation, pathophysiology
Structional Fat Grafting, Ambach, 29. – .30. Juni 2001 (Co-Chairman)

D. von Heimburg, H. Staiger, S. Zachariah, N. Pallua. Comparative study of various hyaluronan-based carriers loaded with preadipose cells for improved soft tissue engineering, 12. Annual Meeting of the European Association of Plastic Surgeons, Helsinki, Finnland, 31. Mai – 2. Juni 2001, (Vortragspreis)

J. Bahm, D. von Heimburg. Computerized evaluation (EVAL®) in burned hands
Advances in objective assessment of hand/upper extremity function and outcome, Brüssel, Belgien,
20. – 21. April 2001

M. Kuberka, D. von Heimburg, I. Heschel, B. Brehmer, G. Rau. Production collagen type I sponges as biodegradable scaffolds for soft tissue engineering, 14. Aachen Colloquium on Biomaterials, Aachen,
8. – 9. März 2001

A. Aslani, D. von Heimburg, N. Pallua. Tissue engineered tendon grafts, 14. Aachen Colloquium on Biomaterials, Aachen, 8. – 9. März 2001

D. von Heimburg, H. Staiger, S. Zachariah, N. Pallua. Hyaluronan scaffolds and adipose precursor cells for soft tissue engineering, 14. Aachen Colloquium on Biomaterials, Aachen, 8. – 9. März 2001

D. von Heimburg, B. Hafemann, T. Neubert, K. Bastani, C. Goldmann, J. Kopp, N. Pallua. Die Untersuchung eines Deckungskonzeptes vollschichtiger Hautdefekte durch eine biodegradable dermale Matrix aus veresterter Hyaluronsäure und den Epidermisersatz durch syngene Keratinozyten, 19. DAV Tagung, Obertauern, Österreich, 7. – 10. Januar 2001

J. Kopp, K. Ying, D. von Heimburg, M. Noah, G.B. Stark, N. Pallua. Die Transplantation stabil in vitro KGF-transfizierte HaCaT-Keratinozyten auf IIa-gradige Verbrennungswunden resultiert in einer beschleunigten Heilung, 19. DAV Tagung, Obertauern, Österreich, 7. – 10. Januar 2001

J. Kopp, X.Y. Jiao, D. von Heimburg, M. Noah, G.B. Stark, N. Pallua. Die in vivo Applikation von Membran-Zell-Transplantaten (MZT) auf experimentellen Vollhautwunden resultiert in einer stabilen Wiederherstellung der Epidermis, 19. DAV Tagung, Obertauern, Österreich, 7. – 10. Januar 2001

2000
M. Kuberka, I. Heschel, D. von Heimburg, B. Brehmer, G. Rau. Production process for collagen sponges used as biodegradable scaffolds for medical applications. Gemeinsame Jahrestagung Deutsche Ges. für Biomaterialien und Chirurgische Arbeitsgemeinschaft für Biomaterialien der Deutschen Ges. für Chirurgie, Ulm, 24. – 25.11.2000

D. von Heimburg. Experiences with UAL. European Symposium Ultrasonic Assisted Lipoplasty, Aachen,
3. – 4. November 2000

M. Kuberka, D. von Heimburg, H. Schoof, H. Staiger, I. Heschel, G. Rau. Herstellung von Kollagenschwämmen und Besiedlung mit humanen Präadipozyten für die Anwendung als Weichgewebsersatz. Biomaterials: Fundamentals and clinical applications. Essen, 11. – 13. Oktober 2000

E.M. Noah, R. Smeets, D. von Heimburg, D. Ullrich, N. Pallua. Die Erhebung objektiver Daten zur Körperzusammensetzung durch BIA (Body Impedance Analysis) und der Lebensqualität durch FACIT-Fragebogen nach körperformenden Eingriffen. 5. Jahrestagung der Deutschen Gesellschaft Ästhetisch Plastischer Chirurgen, Magedeburg, 13. – 14. September 2000

Ch. Ermisch, D. von Heimburg, J. Kopp, N. Pallua. Prävention und Therapie bei Unterlidretraktion nach Trauma, rekonstruktiven und ästhetischen Operationen. 5. Jahrestagung der Deutschen Gesellschaft Ästhetisch Plastischer Chirurgen, Magedeburg, 13. – 14. September 2000

D. von Heimburg, B. Hafemann, K. Bastani, C. Goldmann, N. Pallua. Die Evaluierung eines zweizeitigen Deckungskonzeptes vollschichtiger Hautdefekte durch eine biodegradable dermale Matrix aus veresterter Hyaluronsäure und dem Epidermisersatz durch syngene Keratinozyten im Rattenmodell. 31. Jahrestagung der Vereinigung Deutscher Plastischer Chirurgen, Magedeburg, 13. – 14. September 2000

D. von Heimburg, N. Pallua. Hyaluronan scaffolds for adipose tissue reconstruction. International Hyaluronan 2000, Wrexham, England, 3. – 8. September 2000

D. von Heimburg. Procalcitonin in thermal trauma. 33. International Congress on Military Medicine, Helsinki, Finnland, 25. – 30. Juni 2000 (Co-Chairman)

D. von Heimburg, B. Hafemann, N. Pallua Evaluation of different isolation and culture methods of adipocytes and the possible use in soft tissue engineering. 11. Annual Meeting of the European Association of Plastic Surgeons (EURAPS), Berlin, 2. – 3. Juni 2000 (1. Preis)

D. von Heimburg, S. Zachariah, H. Kühling, I. Heschel, N. Pallua. Untersuchungen humaner Präadipozyten angeheftet an Trägermaterialien in vitro und in vivo im Nacktmausmodell. 117. Kongress der Deutschen Gesellschaft für Chirurgie in Berlin, Forum, 2. – 6. Mai 2000

S. Zachariah, D. von Heimburg, H. Kühling, N. Pallua. Definition of optimised scaffolds for adipose precursor cells in soft tissue engineering. 4. Maastricht Medical Students Research Conference (MMSRC) in Maastricht, Niederlande, 15. März 2000

A. Radke, D. von Heimburg, M. Kirschfink, N. Pallua. Interleukin-10 bei schwerstverbrannten Patienten, Immunregulation oder -suppression? 18. DAV-Tagung in Sölden/Österreich, 9. – 12. Januar 2000

1999
E.M. Noah, C. Schneider, D. v. Heimburg, A. Schönborn, A. Radke, N. Pallua. Dermabrasio and Biobrane® in the treatment of child scald burns. 2. International Congress of European Club for Pediatric Burns in Florenz, Italien, 13. – 16. Oktober 1999

D. von Heimburg, N. Pallua. Adipositas – aus schönheitschirurgischer Sicht. 7. Aachener Diätetik Fortbildung, Aachen, 8. – 10. Oktober 1999

D. von Heimburg. Adipose Tissue Engineering. 3. Investigator Meeting on Hyaluronic Acid Biomaterials, Fidia in Abano Terme, Italien, 30. September – 1. Oktober 1999

D. von Heimburg, S. Zachariah, H. Kühling, I. Heschel, B. Hafemann, N. Pallua. Human preadipocyte-collagen scaffolds develop adipose-like tissue in nude mice. 15. European Conference on Biomaterials in Arcachon, Frankreich, 8. – 12. September 1999

D. von Heimburg, H. Kühling, S. Zachariah, H. Schoof, B. Hafemann, N. Pallua. Soft-tissue
engineering by human preadipocyte-collagen grafts in athymic mouse. 3. Joint Meeting of the European Tissue Repair Society and Wound Healing Society in Bordeaux, Frankreich, 24. – 28. August 1999

A. Radke, D. von Heimburg, K. Mottaghy, B. Klosterhalften, M. Kirschfink, N. Pallua. Therapeutic complement inhibition in the acute phase of experimental thermal injury. Proceedings of the 12. congress of the International Association of Plastic, Reconstructive and Aesthetic Surgeons (IPRAS) in San Francisco, 27. Juni – 2. Juli 1999

D. von Heimburg, K. Exner, N. Pallua. Operative application of the tuberous breast classification regarding minimal external scarring. Proceedings of the 12. congress of the International Association of Plastic, Reconstructive and Aesthetic Surgeons (IPRAS) in San Francisco USA, 27. Juni – 2. Juli 1999

E.M. Noah, D. v. Heimburg, N. Pallua. Erfahrung im Einsatz azellulärer Matrix in der Behandlung von großflächigen Hautdefekten. 7. Jahrestagung des Arbeitskreises das schwerbrandverletzte Kind, Köln, 15. Mai 1999

D. von Heimburg, N. Pallua. Die Mamille als Zugangsweg in der Plastischen Mammachirurgie. Narbensparendes Operieren in der Plastischen Chirurgie - Seminar über aktuelle Aspekte der Plastischen Chirurgie und Mammachirurgie, Aachen, 12. Mai 1999

D. von Heimburg. Tissue engineering zum Weichgewebsersatz. Tagung des Landesverbandes der Vereinigung deutscher Plastischer Chirurgen, Aachen, 5. Mai 1999

D. von Heimburg. Biohybrids as autologous filler materials based on preadipocytes. Technical Meeting on Advanced Biomaterials, FAB in Padua, Italien, 18. – 19. Februar 1999

E.M. Noah, V. von Velbert, D. von Heimburg, N. Pallua. Kombinationsbehandlung von MEEK-Transplantaten und Dermisäquivalenten - Erste Erfahrungen. 17. DAV-Tagung in Pontresina/Schweiz, 3. – 6. Januar 1999

1998
D. von Heimburg, N. Pallua. Brustfehlbildungen und deren Korrektur unter Beachtung der Narbenlänge. Jahrestagung der Deutschen Gesellschaft für Senologie in Düsseldorf, 24. – 26. September 1998

D. von Heimburg. Der Verbrennungspatient - Stay and play oder Load and go? 15. Jahrestagung der Arbeitsgemeinschaft Notärzte in Köln, 4. – 5. September 1998

D. von Heimburg. PCT in burn injury. 3. Advisory Board and Investigator Meeting in Berlin,
12. – 13. März 1998

J. Bahm, D. von Heimburg, N. Pallua. Scars and contractures in hand burns outcome. Belgian Hand Group, Spring Meeting, 18. Januar 1998

1997
D. von Heimburg, R. Khorram-Sefat, W. Stieghorst, S. von Saldern. Serum levels of procalcitonin (PCT) in major burn injuries. 7. European Burns Association (EBA) Congress in Leuven, Belgien,
18. – 20. September 1997

J. Bahm, D. von Heimburg, C. Sporkmann, S. von Saldern. The burned hand: treatment and functional evaluation. 4. Congress Federation of the European Societies for Surgery of the Hand (FESSH), Bologna, Italien, 15. – 18. Juni 1997

R. Khorram-Sefat, D. v. Heimburg, W. Stieghorst, J. Bahm, S. v. Saldern. Procalcitonin - a diagnostic and prognostic marker in severe burn injury. 7. World Congress of Intensive & Critical Care Medicine in Ottawa, Kanada, 29. Juni – 3. Juli 1997

J. Bahm, D. von Heimburg, S. von Saldern Congenital PIP flexion contracture in all fingers: case report and discussion. 3. Symposium on congenital malformations of the upper limb, Mailand, Italien,
13. – 15. Juni 1997

J. Bahm, D. von Heimburg, S. von Saldern. Severe electrical burns of the upper extremity-case report. Brussel Symposium about Microsurgical Reconstruction of the Extremities, 18. März 1997

J. Bahm, D. von Heimburg. Les brûlures de la main. Belgian Hand Group, Spring Meeting, 11. Januar 1997

S. von Saldern, A. Borsche, H. Hendricks, D. von Heimburg, J. Bahm, A. Ghofrani. Vulvarekonstruktion durch gestielten TRAM-Lappen. 15. DAV Jahrestagung in Damüls/Österreich, 8. – 11. Januar 1997

D. von Heimburg, J. Bahm, C. Sporkmann, S. von Saldern. Handverbrennungen - Funktionelle computergestützte Analyse im Langzeitverlauf. 15. DAV Jahrestagung in Damüls/Österreich,
8. – 11. Januar 1997

D. von Heimburg, W. Stieghorst, J. Bahm, R. Khorram, S. von Saldern. Procalcitonin, auch ein "innovativer Parameter" für den Brandverletzten? 15. DAV Jahrestagung in Damüls/Österreich, 8. – 11. Januar 1997

1996
J. Bahm, D. von Heimburg, A. Gilbert. Die Supinationsfehlstellung des Unterarmes nach geburtstraumatischer Schädigung des Plexus brachialis: Anatomie, Pathophysiologie und chirurgische Korrektur. 37. Symposium der Deutschprachigen Arbeitsgemeinschaft für Handchirurgie in Zürich, Schweiz, 10. Oktober 1996

D. von Heimburg. Paravasate. 3. Aachener Seminar für Handchirurgie, Aachen, 18. September 1996

J. Bahm, D. von Heimburg, S. von Saldern. Traitement des séquelles de brûlures. Congress Mutilations des Doigts - Traitement en urgence reconstruction secondaire, Paris, Frankreich, 14. – 15. Juni 1996

J. Bahm, D. von Heimburg, G. Wendt, S. von Saldern. The vascular pathophysiology of reflex
sympathetic dystrophy: a review of the german literature and its clinical implications
Brussels international upper extremity symposium on Reflex Sympathetic Dystrophy in Brüssel, Belgien, 29. – 30. April 1996

D. v. Heimburg. Brustfehlbildungen - Klassifikation und Therapie. Aktuelle Aspekte der Mammachirurgie, Symposium in Aachen, 28. Februar 1996

D. v. Heimburg, J. Bahm, H.-P. Hendricks, S. v. Saldern. Paravasate - Eskalationsprinzip rekonstruktiver Methoden oder primäre Lappenplastik? 14. DAV Jahrestagung in Arosa, Schweiz, 10. – 13. Januar 1996

1995
J. Bahm, D. von Heimburg, A. Gilbert. Chirurgie de la contraction en supination après paralysie obstétricale du plexus brachial. Belgian Hand Group, Autumn Meeting, Berchem, 2. Dezember 1995

D. von Heimburg, St. Kruft, J. Bahm, P. Reill. L'intervention de Merle d'Aubigné. A propos de 43 cas. Belgian Hand Group, Autumn Meeting, Berchem, Belgien, 2. Dezember 1995

J. Bahm, D. von Heimburg, A. Gilbert. The physiology of forearm prosupination leading to the surgical correction of supination contracture after severe obstetrical brachial plexus palsy. Congress on Tendon transfers for extensive paralysis of the upper extremity in Paris, 9. – 10. Juli 1995

H. El Amri, D. v. Heimburg, St. Kruft, K. Exner. Congenital breast abnormalities and embryology. 1. Saudi International Symposium on Plastic and Reconstructive Surgery in Jiddah, Saudi-Arabien,
23. – 24. Januar 1995

1994
D. von Heimburg, K. Exner, Ph. Blondeel, St. Kruft. Die tuberöse Brustdeformität: Embryologie, Ätiologie und operative Korrektur. 25. Jahrestagung der Vereinigung der Deutschen Plastischen Chirurgen in Lübeck, 29. September – 1. Oktober 1994

D. v. Heimburg. Brustwiederaufbau mit Implantaten oder Expandern.
Plastische Chirurgie des Mammakarzinoms, Symposium der Landesärztekammer Hessen, Bad Nauheim, 26. Februar 1994

1993
G. Lemperle, D. v. Heimburg, B. Dippe, S. Krüger. Free grafting of expanded inguinal fat pads in the rat. 4. Annual Meeting of the European Association of Plastic Surgeons (EURAPS) in Straßburg, Frankreich,
29. April – 1. Mai 1993

D. von Heimburg, G. Lemperle, S. Krüger. Free grafting of expanded inguinal fat pads in the rat. 7. Congress der European Section der International Confederation for Plastic, Reconstructive and Aesthetic Surgery (IPRAS) in Berlin, 2. – 5. Juni 1993

1992
D. v. Heimburg, B. Dippe, S. Krüger, G. Lemperle. Freie Fettgewebstransplantation von expandiertem autologen Fettgewebe an der Ratte. 22. Jahrestagung der VDPC in Erlangen, 24. – 26. September 1992

517efb333